Gene Center Munich
print


Breadcrumb Navigation


Content

Assistent (m/w/d) des Lehrstuhls für Immunbiochemie

Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der größten und renommiertesten Hochschulen Deutschlands. Das Genzentrum der LMU, ein international angesehenes biowissenschaftliches Forschungsinstitut, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistent (m/w/d) des Lehrstuhls für Immunbiochemie (Vollzeitbeschäftigung)

Unser Lehrstuhl forscht mit modernsten Methoden der Biochemie, Molekularbiologie und Zellbiologie an der Aufklärung der Funktionsweise des angeborenen Immunsystems. Sie erwartet eine vielseitige Tätigkeit mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Verantwortung in einem freundlichen, interaktiven, wissenschaftlich und international geprägten Umfeld.

Ihre Aufgaben:

- Vorbereitung von Einstellungen und Personalverwaltung
- Eigenständige Organisation von Veranstaltungen (Workshops, Tagungen, Konferenzen)
- Mitarbeit bei der Erstellung von Präsentationen, Berichten und Gutachten (dt./engl.)
- Unterstützung in den Funktionen des Lehrstuhlinhabers als Editorial Board Member verschiedener internationaler Journale
- Terminplanung
- Planung, Vorbereitung und Abrechnung von Dienst- und Kongressreisen
- Pflege der Arbeitsgruppenwebsite
- Kommunikation mit internationalen Wissenschaftlern in deutscher und englischer Sprache
- Umfassende Betreuung von deutschen und internationalen Gästen
- Allgemeine Sekretariatsaufgaben

Ihre Qualifikation:

- Abgeschlossene Ausbildung, z.B. als Fremdsprachensekretär/in oder Bürokauffrau/-kaufmann
- Einschlägige Berufserfahrung im Lehr- und Forschungsmanagement, vorzugsweise in öffentlichen Forschungseinrichtungen, idealerweise im Bereich Lebenswissenschaften
- Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, v.a. Word, Excel und Powerpoint)
- Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Strukturierte, zuverlässige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
- Teamfähigkeit, überdurchschnittliches Engagement sowie Eigeninitiative im Denken und Handeln
- Ausgeprägtes Kommunikations- und Organisationstalent

Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Ihr Arbeitsplatz befindet sich am Campus Großhadern in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L in Abhängigkeit von Qualifikation und Erfahrung. Die Stelle ist ab 1. Mai 2020 zu besetzen und vorerst auf 1 Jahr befristet (Elternzeitvertretung). Die Ludwig-MaximiliansUniversität München setzt sich für die Gleichberechtigung ein. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es besteht die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Ausbildungsnachweise, Zeugnisse). Bitte bündeln Sie diese in ein pdf Dokument und senden es bis 14.02.2020 an hornung.office@genzentrum.lmu.de

Ansprechpartner zur Stelle ist Annika Büscher buescher@genzentrum.lmu.de

____________________________________________________________________________________________

Please note that data transmission via the internet is essentially unsecured. There is a possibility that transmitted data can be read and perhaps even falsified by unauthorized persons.
Click here for the data protection information for applicants.