Gene Center Munich
print


Breadcrumb Navigation


Content

IT-Systemadministrator Windows/Linux (m/w/d)

Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition. Sie steht für anspruchsvolle akademische Ausbildung und herausragende Forschung. Das Genzentrum als wissenschaftliches Institut der LMU liegt im Zentrum des Life Science Campus Großhadern/Martinsried.
Das Genzentrum ist ein interdisziplinäres Institut, geforscht wird hier mit modernsten Methoden der Strukturbiologie, Biochemie, Systembiologie und Bioinformatik an grundlegenden Fragen der Lebenswissenschaften und der Biomedizin. Für die Betreuung der IT-Infrastruktur und zur Verstärkung unseres IT-Supports suchen wir zum 01.03.2023 eine/n

IT-Systemadministrator Windows/Linux (m/w/d)

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Benutzersupport für die Mitarbeiter:innen des Genzentrums
  • Pflege und Optimierung der vorhandenen Desktop/Server-Infrastruktur
  • Administration der Windows-Domäne, AD, Exchange Server, Windows Clients
  • Betreuung von Linux-basierten Fileservern und Mithilfe bei der Administration der Linux-Server der einzelnen Forschungsgruppen
  • Mitarbeit in Planung, Beschaffung und Einrichtung neuer Hard- und Software
  • Unterstützung der Wissenschaftler:innen bei der Planung und Umsetzung von Forschungsprojekten (wissenschaftliches Computing z.B. für Elektronenmikroskopie, Genomsequenzierung, Modeling, etc.)
  • Verwaltung und Weiterentwicklung vorhandener zentraler Dienste wie Authentifizierung (ADS), Backup, Archiv, DNS, DHCP, Netzwerkinfrastruktur

Das sind Sie:

  • Sie sind in einem einschlägigen Fach der IT ausgebildet
  • Sie fühlen sich in einer gemischten IT-Infrastruktur und einem dynamischen Umfeld wohl
  • Sie sind sicher in der Administration von MS Windows (+Serverprodukten, Exchange)
  • Sie haben Grundkenntnisse in der Linux-Server/Client Administration, idealerweise auch MacOS Kenntnisse
  • Sie sind hilfsbereit, kommunikativ und arbeiten gerne im Team
  • Sie sprechen Englisch

Das ist unser Angebot:

  • Eine interessante, sehr vielseitige Tätigkeit mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung in einem freundlichen, interaktiven, wissenschaftlich und international geprägten Umfeld
  • Eine fundierte Einarbeitung
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L)
  • Betriebliche Altersvorsorge, Angebote zur Kinderbetreuung des LMU-Familienservice, Weiterbildungsangebote

Kontakt:

Die Stelle ist ab 01.03.2023 verfügbar und zunächst auf 2 Jahre befristet, jedoch mit der Option auf anschließende Entfristung. Wir streben eine langfristige Zusammenarbeit an. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Personen werden bei im Wesentlichen gleicher Qualifikation bevorzugt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildungsnachweise, Zeugnisse). Bitte bündeln Sie diese Unterlagen in ein PDF-Dokument und senden es bis zum 10.01.2023 an recruiting@genzentrum.lmu.de adressiert an: Genzentrum, Ludwig-Maximilians-Universität München, Dr. Carola Vogt, Feodor-Lynen-Straße 25, 81377 München.
Fragen zur Stelle beantwortet gerne PD Dr. Gregor Witte (witte@genzentrum.lmu.de; 089 2180-76988).

Please note that data transmission via the internet is essentially unsecured. There is a possibility that transmitted data can be read and perhaps even falsified by unauthorized persons.

Click here for the data protection information for applicants.