Gene Center Munich
print


Breadcrumb Navigation


Content

Tierarzt (m/w/d) als wissenschaftliche(n) Mitarbeiter/in

Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der größten und renommiertesten Hochschulen Deutschlands mit vielfältigsten Aufgabenfeldern. Die Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Veit Hornung am Genzentrum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n

Tierarzt (m/w/d) als wissenschaftliche(n) Mitarbeiter/in

Befristung: zunächst 2 Jahre

Ihre Aufgaben:

Wir suchen eine/n motivierte/n Tierarzt/Tierärztin zur Unterstützung unserer jungen, internationalen Arbeitsgruppe. Unsere Forschungsgruppe beschäftigt sich mit grundlegenden Mechanismen der Fremderkennung durch das angeborene Immunsystem und die Translation dieser Erkenntnisse in die Therapie. Forschungsschwerpunkte sind die Charakterisierung von Mustererkennungsrezeptoren und die dazugehörigen Signaltransduktionskaskaden im Kontext von sterilen Entzündungsprozessen als auch der Immuntherapie von Tumoren.

Sie übernehmen die Verantwortung für folgende Aufgaben:

• Planung, Koordination, Durchführung, Auswertung und Zusammenfassung von tierexperimentellen Studien im Rahmen verschiedener Drittmittelgeförderter Forschungsprojekte. Hiermit verbunden sind entsprechende Arbeiten, wie z.B. Zellkultur, Zellisolation, Zelltransfer, Immunhistologie und/oder in vivo Imaging.
• Anleitung und Betreuung von Doktoranden
• Koordination von Kooperationsprojekten und entsprechende Kommunikation mit den Projektpartnern

Ihr Profil:

• Approbation und Promotion im Bereich der Tiermedizin (ein Fachtierarzt für Versuchstierkunde ist von Vorteil, aber nicht Bedingung)
• Hilfreich ist eine Promotion im Bereich Immunologie, Inflammationsforschung oder Tumorbiologie
• Sie sind teamfähig, zeigen persönliches Engagement und zeichnen sich durch eine zielorientierte Arbeitsweise aus
• Sie arbeiten eigenständig und sind zeitlich flexibel
• Die englische Sprache beherrschen Sie sehr gut in Wort und Schrift.

Unser Angebot:

Ihr Arbeitsplatz befindet sich am Genzentrum der LMU auf dem Campus Großhadern und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen einen interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. Es erwartet Sie ein engagiertes Team mit einem sehr angenehmen Arbeitsklima, spannende wissenschaftliche Fragestellungen und ein modernes Arbeitsumfeld.

Die Eingruppierung erfolgt nach TV-L. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt.

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zu einem PDF gebündelt bis spätestens 28.02.2019 an Prof. Dr. Veit Hornung: hornung.office@genzentrum.lmu.de

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hornung.genzentrum.lmu.de. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Annika Ginkel ginkel@genzentrum.lmu.de zur Verfügung.